Landkreis-Müllabfuhr Raubling | Effizienzsteigerung durch einfache und übersichtliche Dienstplanung

Der als Tourismusregion „Chiemsee-Alpenland“ bekannte Landkreis Rosenheim ist nach dem Landkreis München der zweitgrößte Kreis in Bayern. Aufgrund der Größe ergeben sich auch für die Müllentsorgung besondere Herausforderungen, weshalb diese zentral über die Landkreis-Müllabfuhr mit Sitz in Raubling gesteuert wird.

Die Landkreis-Müllabfuhr Raubling koordiniert vorrangig die frist- und ordnungsgemäße Müllentsorgung mit über 60 Fahrzeugen für alle Kreisbewohner und dient darüber hinaus als zentrale Sammelstelle für Wertstoffe und Gartenabfälle.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten wird auf die Unterstützung der leistungsstarken Softwarelösung von DINOB gesetzt. Die effiziente und gleichzeitig transparente Dienstplanung und Fahrzeugkoordination erfolgt nun mit wenigen Klicks. Zusammen mit den im Personalplaner erfassten Zeiten bilden die hinterlegten Lohnzuschläge mittels spezieller Schnittstellenprogrammierung die Basis für eine fast vollständig automatisierte Lohnabrechnung.

Landratsamt-Rosenheim

 

 

 

 

 

zur Webseite

Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Webseite zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung  Ihrer Interessen auswerten? Dafür nutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.     Hier klicken um dich auszutragen.